Kato E6 Shinkansen

Informationen und Neuigkeiten rund um Modelle

Re: Kato E6 Shinkansen

Beitragvon Tibor Szepessy » Di Mär 19, 2013 12:26 pm

waldi hat geschrieben:Ich muß leider noch auf die Lieferung von Hobby Search warten, aber das große Shinkansenrudel erwartet den E6 schon erfwartungsvoll.


Gerade bei Plaza Japan entdeckt !
http://www.ebay.at/itm/JR-Series-E6-Shinkansen-Super-Komachi-7-cars-Kato-10-1136-10-1137-N-scale-/121083630260?pt=Model_RR_Trains&hash=item1c312592b4
19.3.2013, 11:25 Uhr: 3 Stück verfügbar

LG, Tibor
Mokei-tetsu
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
 
Beiträge: 730
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Wohnort: Wien

Re: Kato E6 Shinkansen

Beitragvon waldi » Di Mär 19, 2013 6:08 pm

Danke Tibor, aber ich hatte vor Monaten den Kato E6 schon vorbestellt.
waldi
 
Beiträge: 962
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Kato E6 Shinkansen

Beitragvon EVO-X » Mi Mär 20, 2013 9:14 pm

Meiner kommt auch aus Japan von nem Bekannten dort aber der Preis bei Ebay ist gut. Die Versandkosten sind jedoch frei erfunden. Ich hab im November 7kg an Magazinen und Bücher aus Los Angeles heimgeschickt für 2 Dollar mehr als der für den E6 an Versand haben will.
Benutzeravatar
EVO-X
 
Beiträge: 333
Registriert: Mi Aug 24, 2011 3:33 pm

Re: Kato E6 Shinkansen

Beitragvon Darklighter » Mi Mär 20, 2013 10:57 pm

EVO-X hat geschrieben:Die Versandkosten sind jedoch frei erfunden. Ich hab im November 7kg an Magazinen und Bücher aus Los Angeles heimgeschickt für 2 Dollar mehr als der für den E6 an Versand haben will.

Das war aber garantiert kein Expressversand. Die Portokosten bei dem Ebay-Händler sind korrekt, kannst du z. B. bei der japanischen Post nachschauen: http://www.post.japanpost.jp/int/charge ... ll_en.html (Gewicht liegt bei ca. 800g+Karton, also insgesamt etwa 1,2 kg, was 3250 JPY und damit 26 € entspricht.)
(Ich bestelle in letzter Zeit aber immer bei fmodels.jp mit normalem SAL Versand. Da wären es mit Porto etwa 127€, aber auch kein Tracking, keine Versicherung und 2-3 Wochen statt 3-4 Tagen Lieferzeit. ;) )
Darklighter
 
Beiträge: 143
Registriert: Do Apr 30, 2009 6:12 pm
Wohnort: Münster

Re: Kato E6 Shinkansen

Beitragvon Tibor Szepessy » Do Mär 21, 2013 8:26 am

Hallo

Plazajapan versendet auch SAL. Hobby Search bietet EMS an.
Ich habe, da ich nicht alles im Trolley unterbrachte, auch einen Karton aufgegeben. 4,6 Kilo von Tokyo nach Wien, SAL, 7300 Yen.
Mein Freund in Japan sagte mir, sie schicken immer noch billiger "surface". Das hat mir die "freundliche" Dame an Postamt gar nicht angeboten, und ich hielt es für einen innerjapanischen Festlandversand :)

Naja, was solls. Bei Plazajapan hat man einen sehr großen 19/20 % Vorteil...

Ich war bei F Models in Akihabara. Die haben am Gang beim Aufzug, die leeren Kartons aufgestapelt, die man auch kaufen kann. Vielleicht hätten sie im Geschäft einen Versand angeboten ?! :)

Wie bestellt ihr bei F Models ? So wie Popondetta, bieten sie keine englische Seite an. Und versenden die auch mit passenden Angaben, ihr wisst schon... ?

Danke, Tibor
Mokei-tetsu
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
 
Beiträge: 730
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Wohnort: Wien

Re: Kato E6 Shinkansen

Beitragvon Dr. Yellow » Do Mär 21, 2013 2:15 pm

Szepessy hat geschrieben:Hallo
Plazajapan versendet auch SAL. Hobby Search bietet EMS an.
Naja, was solls. Bei Plazajapan hat man einen sehr großen 19/20 % Vorteil...
Tibor


Also das würde ich nicht so sagen. Plazajapan (PJ) versendet m.E. max bis 50€ per SAL. Dann nur noch per EMS, obwohl es auch SAL mit Versicherung für einen geringen Aufpreis gäbe.
Hobbysearch (HS) versendet fast alles per SAL, selbst Shinkansen, falls es vom Gewicht und der Größe her passt. Zudem habe ich den Eindruck, das HS mit weniger Versandkposten operriert als PJ.
Die Preise zwischen PJ und HS nehmen sich i.d.R. nicht viel - bei dem Bsp. unten schon. Mittlerweile hat Heiko Stoll auch sehr annehmbare Preise, nicht nur bei den Schnäppchen.

Hab mal anhand der neuen EF66-100 von Tomix geschaut:

HS
Lok 47,88 €
Versand 5,50 €
+EinfuhrSt. 10,14 €
Gesamt 63,52 €

PJ
Lok 52,51€
Versand 18,53 €
+EinfuhrSt. 13,50 €
Gesamt 84,54 €

H. Stoll
Lok 62,32 € bei Bankabbuchung
Versand 5,00 €
Gesamt 67,32 €

In dem Fall ist man schon geneigt, dem deutschen Händler etwas Gutes zu tun ;)
Wenn man noch etwas dazu bestellt, dann entfallen die Versandkosten ab 100€ ganz und schon ist man mit der Bestellung in D im Vorteil.
Bei PJ kann ich in diesem Fall keinen Vorteil von 20% feststellen. ;)
Am Ende muss das jeder für sich selbst entscheiden, wo und zu welchen Conditionen (Versand) er bestellt.
Seit der Euro wieder besser dasteht, bin ich bei den o.g. Verkäufern immer am schauen.

Im Fall der neuen C 61-20 von Tomix ist der Vorteil einer Bestellung in Japan weg.
HS 122,57 € und H.Stoll 117,42 € (Vorbestellpreis und Bankabbuchung).

Soviel dazu :mrgreen:

Detlef

PS: Im Übrigen coole Bilder mit Beleuchtung vom E6, um wieder zum Ausgangsthread zurückzukehren ;)
Meiner ist auch schon auf dem Weg :D
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Kato E6 Shinkansen

Beitragvon EVO-X » Do Mär 21, 2013 4:43 pm

Mich würd mal die Tendenz hier im Forum interessieren. Wer hat KATO und wer hat TOMIX bestellt?
Bei mir KATO. Ich freu mich schon auf die Doppeltraktion mit dem Hayabusa *seufz*
Benutzeravatar
EVO-X
 
Beiträge: 333
Registriert: Mi Aug 24, 2011 3:33 pm

Re: Kato E6 Shinkansen

Beitragvon shiniji » Do Mär 21, 2013 4:50 pm

Ich hab beide geordert, Kato in Japan (ist auch schon auf den Weg) und Tomix beim Stoll - wird dann wieder ein Testbericht geben ;)
Warten auf: - Tomix 92417 JR EF510 "Red Thunder", Tomix 92535 92536 JR Series E233-6000 Yokohama Line 8 Cars
Zuletzt erhalten:Tomix Shinkansen 500 EVA
Benutzeravatar
shiniji
 
Beiträge: 949
Registriert: Mo Jun 18, 2007 10:17 pm
Wohnort: Wiesau

Re: Kato E6 Shinkansen

Beitragvon Sebastian » Do Mär 21, 2013 5:09 pm

Also von den Bildern her gefällt mir das Modell echt gut. Mal sehen ob KATO welche von denen mit zur intermodellbau bringt. Wenn ja nehm ich direkt einen mit ;)
P.S.: Ist eigentlich jemand von euch in Dortmund?

Lg Sebi
Meine Sammlung an Baureihen
Bild
DB Regio NRW
Benutzeravatar
Sebastian
 
Beiträge: 145
Registriert: Di Feb 05, 2013 11:25 pm
Wohnort: Coesfeld (Westf)

Re: Kato E6 Shinkansen

Beitragvon waldi » Do Mär 21, 2013 6:40 pm

E6 von Kato, weil
a) mit Kato E5 kuppelbar
b) früher angekündigt wurde
waldi
 
Beiträge: 962
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

VorherigeNächste

Zurück zu Modellinformationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron