KATO vs. TOMIX

Informationen und Neuigkeiten rund um Modelle
Benutzeravatar
Tokachi
Beiträge: 455
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Lieblingszug/-lok: KIHA 283
Wohnort: Amorbach

Re: KATO vs. TOMIX

Beitrag von Tokachi » Mi Dez 03, 2014 9:57 pm

Szepessy hat geschrieben:Bei 0391 muss man meistens das Drehgestell abnehmen. Klipst die ganze Kupplungsaufnahme aus und ersetzt das Arnoldteil. Verschiedene Bautiefen kann man mit einem kleinen beiliegenden U förmigen Teil ausgleichen. Bei den bisher umgebauten Wagons war immer dieses Teilchen nötig. Die Ausrichtung der Kupplung übernimmt, wie beim Arnoldteil, eine Feder.
Damit hat sich meine Frage nun erledigt, Danke für die Aufklärung.
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WU ... JQfjRnegBQ

ET 403
Beiträge: 309
Registriert: Do Jun 21, 2007 10:23 am
Wohnort: Weiden

Re: KATO vs. TOMIX

Beitrag von ET 403 » Do Feb 18, 2016 1:32 pm

Servus,

92894 Odakyu Romance Car 7000 Class LSE ist von Tomix oder lieber den von Kato ? Danke !

Gruß Rainer
Gruß Rainer

Benutzeravatar
SONIC883_de
Site Admin
Beiträge: 1685
Registriert: Mo Jun 18, 2007 8:35 am
Lieblingszug/-lok: Series 883 'Sonic'
Wohnort: Königslutter

Re: KATO vs. TOMIX

Beitrag von SONIC883_de » Do Feb 18, 2016 2:19 pm

Wenn du die Wahl hast würde ich immer noch Kato den Vorzug geben. Die Unterscheide sollten aber gering sein.
Sollte es momentan nur den Tomix geben, kannst du bedenkenlos zugreifen
Neu eingetroffen: TOMIX 92822 Shinkansen 700 "Hikari Railstar"
Warte auf: MicroACE A6047 KIHA 147 Isaburo/Shinpei, MicroACE ED402
Suche: Tomix Shinkansen 0 92704 Ergänzung, Kato Eurostar Ergänzungsset 2x

ET 403
Beiträge: 309
Registriert: Do Jun 21, 2007 10:23 am
Wohnort: Weiden

Re: KATO vs. TOMIX

Beitrag von ET 403 » Do Feb 18, 2016 4:55 pm

Ok ! ........danke............Rainer
Gruß Rainer

Antworten