Meine erste Japan Lok - heute eingetroffen

Informationen und Neuigkeiten rund um Modelle

Re: Meine erste Japan Lok - heute eingetroffen

Beitragvon Tosaden » Fr Feb 04, 2011 12:30 am

Also ich muss echt sagen, dass die Dampfer sehr geil aussehen. Wenn man bedenkt, dass die auf Schmalspur fahren ;-)
Tschoe, Guido
Benutzeravatar
Tosaden
 
Beiträge: 180
Registriert: So Mai 30, 2010 2:42 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: Meine erste Japan Lok - heute eingetroffen

Beitragvon Tokachi » Mo Okt 27, 2014 10:32 pm

Hallo,
um nicht einen neuen Fred zu eröffnen schreibe ich lieber hier.
Ich habe mir das Set Blue Train Elektrolok EF66 + Series 24 Schlafwagen Set (http://www.1999.co.jp/eng/10059227) von Tomix bestellt. Nun sah ich aber das es 2 weitere Sets von Tomix zur Series 24 gibt? Benötigt man beide Sets um den Zug zu komplettieren oder nur eines? Ich habe leider keine aufschlussreichen Bilder/Posts im WWW gefunden, welche meine Fragen beantworten.
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WUt9ntC8TJQfjRnegBQ
Benutzeravatar
Tokachi
 
Beiträge: 447
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Wohnort: Amorbach

Re: Meine erste Japan Lok - heute eingetroffen

Beitragvon waldi » Di Okt 28, 2014 11:08 am

Du hast nur das Basis-Set erworben. Ein Schlafwagenzug mit zwei Wagen sieht schon ein wenig komisch aus, also würde ich ihn auf die Länge erweitern, die Du auf Deiner Anlage fahren kannst. Nach dem Tomix-Katolog sind bis zu 15 Wagen möglich.
waldi
 
Beiträge: 961
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Meine erste Japan Lok - heute eingetroffen

Beitragvon SONIC883_de » Di Okt 28, 2014 12:34 pm

Hinten auf der Packung stehen die Erweiterungsmöglichkeiten drauf. Ich bin mir nicht sicher, ob das Start-Set nur Asakaze oder auch Akebono Schildchen drin hat. Dementsprechend gibt es wohl unterschiedliche Sets.
Für einen kompletten Zug brauchst du aber insgesamt 2 Packungen um auf 15teilig zu kommen. In die Erweiterung A passen dann die 3 Teile aus der Startpackung mit rein
Neu eingetroffen: TOMIX 92822 Shinkansen 700 "Hikari Railstar"
Warte auf: MicroACE A6047 KIHA 147 Isaburo/Shinpei, MicroACE ED402
Suche: Tomix Shinkansen 0 92704 Ergänzung, Kato Eurostar Ergänzungsset 2x
Benutzeravatar
SONIC883_de
Site Admin
 
Beiträge: 1728
Registriert: Mo Jun 18, 2007 8:35 am
Wohnort: Königslutter

Re: Meine erste Japan Lok - heute eingetroffen

Beitragvon Tokachi » Mo Nov 03, 2014 10:53 am

Hallo Kai,

das Start-Set hat laut OVP nur das Schildchen Asakaze. Die Zugzusammenstellung welche ich oben gefragt hatte, bezog sich auf die Sets, welche beim Stoll zu finden sind. Mittlerweie habe ich auch gemerkt, das es sich um einen anderen Zug handelt. Die Rückseite gibt reichlich Aufschlüsse, welche Wagen zur Komplettierung nötig sind. Danke euch ;)
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WUt9ntC8TJQfjRnegBQ
Benutzeravatar
Tokachi
 
Beiträge: 447
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Wohnort: Amorbach

Vorherige

Zurück zu Modellinformationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast