Katze als Stationsvorsteherin ...

Informationen und Neuigkeiten rund um das Vorbild
Antworten
Benutzeravatar
SONIC883_de
Site Admin
Beiträge: 1685
Registriert: Mo Jun 18, 2007 8:35 am
Lieblingszug/-lok: Series 883 'Sonic'
Wohnort: Königslutter

Katze als Stationsvorsteherin ...

Beitrag von SONIC883_de » Do Mai 29, 2008 10:42 am

Katze als Stationsvorsteherin belebt in Japan das Geschäft
http://www.vivatier.com/artikel/katze_a ... cha_ft/357

Es ist schon komisch, was die Leute alles anzieht. Also beim nächsten Bahnhofsbau die Katze mit Hut nicht vergessen!
Neu eingetroffen: TOMIX 92822 Shinkansen 700 "Hikari Railstar"
Warte auf: MicroACE A6047 KIHA 147 Isaburo/Shinpei, MicroACE ED402
Suche: Tomix Shinkansen 0 92704 Ergänzung, Kato Eurostar Ergänzungsset 2x

Benutzeravatar
Tatzu
Beiträge: 526
Registriert: Mo Apr 06, 2009 4:21 pm
Lieblingszug/-lok: Raicho
Wohnort: Göttingen

Re: Katze als Stationsvorsteherin ...

Beitrag von Tatzu » So Jan 23, 2011 3:45 pm

SONIC883 hat geschrieben:Es ist schon komisch, was die Leute alles anzieht. Also beim nächsten Bahnhofsbau die Katze mit Hut nicht vergessen!
Das darf nicht wahr sein! :o Ich dachte das sei ein Gag mit der Katze auf dem Kopf. Aber das hat ja einen echten Bezug!

Ich sammle ja die Tetsudo Musume´s. Darunter ist eine Figur dabei welche genau diese Katze... :o :D

...seht selber.

Ich finds total fetzig. Auch der Bericht dazu. Wen mann das bei uns machen würde, würde es nicht so erfolgreich einschlagen.
Dateianhänge
Miiko Kouzaki 1.jpg
Miiko Kouzaki 1.jpg (15.54 KiB) 12960 mal betrachtet
Miiko Kouzaki 2.jpg
Miiko Kouzaki 2.jpg (26.07 KiB) 12960 mal betrachtet
"急がばまわれ" Wenn Du es eilig hast, mach einen Umweg.

Darklighter
Beiträge: 142
Registriert: Do Apr 30, 2009 6:12 pm
Wohnort: Münster

Re: Katze als Stationsvorsteherin ...

Beitrag von Darklighter » So Jan 23, 2011 4:44 pm

Hier der dazu passende Zug, der letztens rauskam (aber auch schnell ausverkauft war):

Bild

Benutzeravatar
Sir Madog
Beiträge: 180
Registriert: Do Jun 24, 2010 3:57 pm
Lieblingszug/-lok: D 51
Wohnort: Südlicher Hamburger Raum

Re: Katze als Stationsvorsteherin ...

Beitrag von Sir Madog » So Jan 23, 2011 5:08 pm

... und ich armer Tropf dachte, es wäre ein Schwein, als Katze verkleidet :D

Bis auf diue Stromabnehmer sieht der Zug ja richtig gut aus.
Happy Landings!

Ulrich

"Ein Hamburger wird nicht braun, er rostet!"

Darklighter
Beiträge: 142
Registriert: Do Apr 30, 2009 6:12 pm
Wohnort: Münster

Re: Katze als Stationsvorsteherin ...

Beitrag von Darklighter » So Jan 23, 2011 7:03 pm

Sir Madog hat geschrieben:Bis auf diue Stromabnehmer sieht der Zug ja richtig gut aus.
Die lassen sich einfach austauschen. Ist so erstmal nur ein Standmodell; Stromabnehmer, Räder/Achsen und Motor werden bei der Tomytec Railway Collection immer getrennt angeboten.

Benutzeravatar
Sir Madog
Beiträge: 180
Registriert: Do Jun 24, 2010 3:57 pm
Lieblingszug/-lok: D 51
Wohnort: Südlicher Hamburger Raum

Re: Katze als Stationsvorsteherin ...

Beitrag von Sir Madog » So Jan 23, 2011 7:40 pm

... weiß ich ;)
Happy Landings!

Ulrich

"Ein Hamburger wird nicht braun, er rostet!"

Benutzeravatar
Matze
Beiträge: 186
Registriert: So Mai 04, 2014 11:35 pm
Lieblingszug/-lok: EH 500 / EF66 / E5
Wohnort: Schweinfurt

Re: Katze als Stationsvorsteherin ...

Beitrag von Matze » Mo Jul 13, 2015 6:31 pm

Hallo

Ich grabe den Treat mal wieder hervor, wenn auch aus traurigen Anlass, denn Tama, jene Bahnhofsvorsteherkatze vom Bahnhof Kishigawa, ist kürzlich im Hohen Alter von stolzen 16 Jahren, leider Gottes verstorben.
Hier noch der Link dazu:

http://www.t-online.de/nachrichten/pano ... -tama.html

Viele Grüße
Matthias

Antworten