Modulbau-Workshop 2014 - Terminfindung

Verstaltungen, wo man uns treffen kann

Re: Modulbau-Workshop 2014 - Terminfindung

Beitragvon waldi » So Aug 31, 2014 4:57 pm

So, frisch zu Hause wieder angekommen. Es war diesmal alles ganz anders. Zwar am Freitag das übliche (Restaurant Kyoto in Braunschweig), aber das ist unverzichtbar, weil richtig gut. Ansonsten kein Anlagenaufbau wie sonst immer.
Am Sonnabend früh stieß Tibor aus Wien zu uns. Es war ein extrem produktives Wochenende und wir haben viel geschafft. Wir haben uns alle sehr gut verstanden und es gab (Info für Detlef) kein Stress. Alles sehr harmonisch. Man hat beim Modulbau von einander lernen können und es gab untereinander viel Unterstützung. Neben unseren Gastgebern Kai und Pamela waren neben Tibor noch Hans, Sven, Tobias, Patrick und ich dabei. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir 2015 an der N-Convention in Stuttgart teilnehmen werden.
Am Erfolg unseres Treffens hatten natürlich Kai und Pamela als Gastgeber großen Anteil, insbesondere Pamela, die wieder toll für unser leibliches Wohl gesorgt hat. An dieser Stelle deshalb noch einmal ein herzliches Dankeschön für Eure Gastfreundschaft.
Zuletzt geändert von waldi am Mo Sep 01, 2014 10:21 am, insgesamt 1-mal geändert.
waldi
 
Beiträge: 960
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Modulbau-Workshop 2014 - Terminfindung

Beitragvon Tetsuro » So Aug 31, 2014 10:09 pm

Hallo Zusammen

Nach guter Heimreise und einer kurzen Verschnaufpause,
von meiner Seite noch einmal ein, Herzliches Dankeschön an Kai und Pamela für die Gastfreundschaft und die (extra beschleunigte) Herrichtung der Räumlichkeiten für das Treffen.
Auch ich habe dieses Mal neue Eindrücke gewonnen. Unter Anderem war ich nun auch das Erste Mal mit im Kyoto. Dessen Gastfreundschaft und sehr leckeres Essen,
ich kennen lernen durfte.
Meinen ganz persönlichen Dank möchte ich Allen, die teil genommen haben, noch einmal kund tun.
Es war mal ein völlig anderes Treffen wie sonst. Wir haben gemeinsam gebastelt, gescherzt, gequatscht, Bastelerfahrungen geteilt und alles in Allem,
einen Riesen Spaß an der Sache gehabt.
Waldi hat die Prototypen seiner Beine vorgeführt und damit überzeugt. Die letzten Unklarheiten über die Elektrische Verbindung der Module wurden erfolgreich geklärt.
Und Sven war es möglich die ganzen netten Leute, aus dem Forum, einmal persönlich kennen zu lernen.
Mein Fazit:
Das müssen wir unbedingt mal wieder machen

Außerdem fand ich Tibors Engagement, extra zu diesem Treffen aus Wien anzureisen, sehr beeindruckend.
Das zeigt, "wo ein Wille ist, da ist ein Weg"

Ich habe gute Aussichten auf die N-Scale Konvention 2015!

LG Tobias
Bild
Benutzeravatar
Tetsuro
 
Beiträge: 518
Registriert: Mo Apr 06, 2009 4:21 pm
Wohnort: Göttingen

Re: Modulbau-Workshop 2014 - Terminfindung

Beitragvon shiniji » Mo Sep 01, 2014 7:36 am

Soderle :)
Nachdem ich gestern um kurz nach 20 uhr daheim war gibts heut auch von mir noch einen kleinen Text

Ich fand es wieder super die ganze Truppe (und auch die neuen) nach längerer Zeit mal wieder zusehen, mit dem Essen im Kyoto und den gebastel sowie der absolut super Stimmung haben wir an dem Wochenende echt eine Menge geschafft und wie Waldi und Tobi schon schrieben - für 2015 haben wir echt gute Aussichten.
Auch ich möchte mich wie die anderen bei Kai und Pamela für die Gastfreundschaft und die gute verpflegung bedanken. Ich freu mich schon auf ein wiedersehen bzw. auf das nächste Treffen.

Anbei noch ein paar Bilder
Dateianhänge
IMG_1202.jpg
IMG_1203.jpg
IMG_1205.jpg
IMG_1212.jpg
Warten auf: - Tomix 92417 JR EF510 "Red Thunder", Tomix 92535 92536 JR Series E233-6000 Yokohama Line 8 Cars
Zuletzt erhalten:Tomix Shinkansen 500 EVA
Benutzeravatar
shiniji
 
Beiträge: 949
Registriert: Mo Jun 18, 2007 10:17 pm
Wohnort: Wiesau

Re: Modulbau-Workshop 2014 - Terminfindung

Beitragvon shiniji » Mo Sep 01, 2014 7:37 am

und nochmal 3 ;)
Dateianhänge
IMG_1169.jpg
IMG_1170.jpg
IMG_1171.jpg
Warten auf: - Tomix 92417 JR EF510 "Red Thunder", Tomix 92535 92536 JR Series E233-6000 Yokohama Line 8 Cars
Zuletzt erhalten:Tomix Shinkansen 500 EVA
Benutzeravatar
shiniji
 
Beiträge: 949
Registriert: Mo Jun 18, 2007 10:17 pm
Wohnort: Wiesau

Re: Modulbau-Workshop 2014 - Terminfindung

Beitragvon Tibor Szepessy » Mo Sep 01, 2014 2:53 pm

Hallo

Nochmals herzlichen Dank für die Einladung ! Ich habe mich sehr gefreut euch kennen zu lernen. Habe, wie erwartet, viel gelernt, und vor allem den Start in den Modulbau geschafft.
Die Heimfahrt war ganz ok. Obwohl ich nicht "geflogen" bin wie bei der Hinfahrt, war ich 1 Stunde früher daheim um 21:30.

Bis zum nächsten Mal !

LG, Tibor
Mokei-tetsu
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
 
Beiträge: 711
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Wohnort: Wien

Re: Modulbau-Workshop 2014 - Terminfindung

Beitragvon Class EF65 » Di Sep 02, 2014 12:26 am

Hallo,
ich fand das Treffen Spitze auch wenn ich nicht beim Modulprojekt mitwirke, war es doch schön mal die Forenteilnehmer kennenzulernen und hoffe doch das es nicht das letzte mal war. Besonderen Dank an Kai und Pamela, die Verpflegung war spitze. Auch das erste mal richtig japanisches essen war eine super Erfahrung.
Waldi dein Modulbeine konnten mich auch überzeugen das wäre genau das was ich brauche, einfach schnell aufgebaut und schnell und unkompliziert gebaut, wird auch bei meinen Modulen Einzug halten.
Bevor ich es noch vergesse, Tobias vielen dank das du mir auch das treffen ermöglichen konntest ich hoffe ich bin dir nicht ganz so schlimm auf den Wecker gegangen :lol:
Ach und Kai noch mal vielen dank für das Präsent, ich werd mein bestes geben.

Fazit das Wochenende war Super, wenn noch mal ein Bautreffen kommt würde ich mal schauen was ich zu der Modulgeschichte mit beitragen kann.

viele Grüße

Sven

p.s. falls jemand zufälliger weiße ein Foto von einem Kiha40 hat bei dem nur ein Kopf vorhanden ist und so auf der Strecke allein fährt wäre das ganz hilfreich
Ein Schrottplatz ist ein Ort an dem sich immer etwas findet was man gebrauchen kann, diese Tatsache hab ich mir beim einrichten meines Arbeitstisches zu nutze gemacht ;)
Benutzeravatar
Class EF65
 
Beiträge: 103
Registriert: Sa Feb 09, 2013 11:07 pm
Wohnort: Göttingen

Re: Modulbau-Workshop 2014 - Terminfindung

Beitragvon SONIC883_de » Di Sep 02, 2014 10:35 am

Schön, das es euch allen gefallen hat! Tja, was soll ich weiter sagen als: Bis zum nächsten Treffen!

@Sven: Es steht zwar KIHA40 auf der Packung, es ist aber ein 47 oder 48(?).
Schau mal hier http://commons.wikimedia.org/wiki/Categ ... 7_(JR_West)#mediaviewer/File:P8220052.JPG
Sind dann zwar nur Überführungsfahrten, aber immerhin. Oder halt ne Lok vorspannen...
Neu eingetroffen: TOMIX 92822 Shinkansen 700 "Hikari Railstar"
Warte auf: MicroACE A6047 KIHA 147 Isaburo/Shinpei, MicroACE ED402
Suche: Tomix Shinkansen 0 92704 Ergänzung, Kato Eurostar Ergänzungsset 2x
Benutzeravatar
SONIC883_de
Site Admin
 
Beiträge: 1728
Registriert: Mo Jun 18, 2007 8:35 am
Wohnort: Königslutter

Vorherige

Zurück zu Termine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron