IG-NippoN Treffen 2020 Wien

Verstaltungen, wo man uns treffen kann
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
Beiträge: 934
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Lieblingszug/-lok: Shinkansen
Wohnort: Wien

Re: IG-NippoN Treffen 2020 Wien

Beitrag von Tibor Szepessy » Fr Mär 06, 2020 11:50 pm

Hallo Benedikt,

Es geht sich auf jeden Fall aus. Freue mich auf jeden der es schafft! PM mir bitte deine Tel Nummer.

LG, Tibor
Mokei-tetsu

Benutzeravatar
Tibor Szepessy
Beiträge: 934
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Lieblingszug/-lok: Shinkansen
Wohnort: Wien

Re: IG-NippoN Treffen 2020 Wien

Beitrag von Tibor Szepessy » Mi Mär 11, 2020 11:40 am

Liebe Teilnehmer,

Aufgrund der Entwicklung des Corona Virus wird es zu Einschränkungen kommen.

Zum heutigen Tag ist mir nicht bekannt den Gemeinschaftsraum nicht zu bekommen. Da bleibt erst mal alles wie gehabt.
Meine Frau wird voraussichtlich ihre geplante Reise nicht antreten. Also wird sie entweder zuhause sein, oder bei der Schwiegermutter unterkommen. Das wird eine dynamische Entscheidung werden.

Solltet ihr entweder erkrankt sein, das Risiko der Reise zur Zeit lieber nicht eingehen oder von Reisebeschränkungen betroffen oder zu sehr von staatlichen Restriktionen eingeschränkt sein, so gebt mir bitte baldigst bescheid.

Bezüglich Einschränkungen: Sehenswürdigkeiten, wie etwa der Stephans Dom, sind gesperrt. Museen werden entweder geschlossen oder stark eingeschränkt besuchbar sein. Es gibt die Regel der Regierung dass Veranstaltungen und Zusammenkünfte in Innenräumen höchstens 100 Personen betragen dürfen. Kommendes Wochenende etwa ist die Go Modelling 2020 im Heeresgeschichtlichen Museum (wo ich hin wollte) abgesagt.

Natürlich informiere ich euch umgehend sollte sich bei mir eine Erkrankung ergeben. Staatliche Anordnungen beobachte ich laufend.

Liebe IG-nippoN Freunde, Vorsicht vor Nachsicht! Ich verstehe jeden der unter den gegebenen Umständen auf die Reise zu diesem Zeitpunkt verzichten will oder muss. Besonders Waldi muss aufgrund des Virus Schemas besonders vorsichtig sein.

LG, Tibor
Mokei-tetsu

Benutzeravatar
Suica
Beiträge: 139
Registriert: So Nov 29, 2015 11:41 pm
Lieblingszug/-lok: JR West/Kyushu N700
Wohnort: Berlin

Re: IG-NippoN Treffen 2020 Wien

Beitrag von Suica » Do Mär 12, 2020 6:21 pm

Ich bin raus.
Tschechien hat entschieden ab dem 14.03. Deutschen die Einreise zu verwehren.
Da mich dies sowohl auf der Hin- als auch Rückfahrt betrifft ist das Treffen für mich gelaufen.
Werde nun zusehen dass ich die Tickets irgendwie storniert bekomme.

LG
Achim
Bild
I love my station~

Benutzeravatar
Tibor Szepessy
Beiträge: 934
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Lieblingszug/-lok: Shinkansen
Wohnort: Wien

Re: IG-NippoN Treffen 2020 Wien

Beitrag von Tibor Szepessy » Do Mär 12, 2020 8:25 pm

Hallo Achim,

Die Lage ändert sich scheinbar stündlich. Tut mir leid. Hoffe das Ticket Storno funktioniert problemlos.

LG, Tibor
Mokei-tetsu

Twilight Express
Beiträge: 63
Registriert: Mo Okt 29, 2018 11:33 pm
Lieblingszug/-lok: keinen
Wohnort: Bernburg

Re: IG-NippoN Treffen 2020 Wien

Beitrag von Twilight Express » Fr Mär 13, 2020 8:34 am

Hallo zusammen,
Hallo Tibor,
Tja, schwierige Situation, ich persönlich bin fit und habe
frei(Samstag bis Montag). Würde Samstag ganz früh den
Zug nehmen und wäre vsl. ca. 10.15 in Wien...(Top-verbindung hin u. zurück).
Müsste dann zwar schon Sonntag abend wieder zurück,
das wäre es mir aber dennoch wert.
Hängt nun nur noch davon ab, das meine Frau am WE
aus dem Krankenhaus raus kommt (bis Sonntag Abend)-
Halte Euch auf dem laufenden.
Habe wegen der Auslandsfreifahrt auch n bisschen Pech,
sie haben mir nicht alle Unterlagen geschickt und bekommen es nun zeitlich nicht mehr gebacken.
Schade für jeden, der es nicht schafft... :|
LG Ingo

Drakaisyl
Beiträge: 16
Registriert: Mi Nov 26, 2014 6:20 pm
Lieblingszug/-lok: BR 193

Re: IG-NippoN Treffen 2020 Wien

Beitrag von Drakaisyl » Fr Mär 13, 2020 2:52 pm

Tag zusammen,

da es bei mir jetzt mit dem Schichtplan hinhaut würde ich - soweit es durch Corona noch möglich ist - Freitag um 18:06 Uhr in Jedlersdorf ankommen.

Mit Rückfahrt Sonntag Jedlersdorf spätestens mit der S Bahn um 17:36 Uhr. Bräuchte nur ne Info was ich mitnehmen muss Sprich Schlafsack etc oder ob doch ein Hotel nötig ist.

Freue mich schon.

Mfg Benedikt

Benutzeravatar
Tibor Szepessy
Beiträge: 934
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Lieblingszug/-lok: Shinkansen
Wohnort: Wien

Re: IG-NippoN Treffen 2020 Wien

Beitrag von Tibor Szepessy » Fr Mär 13, 2020 9:44 pm

Liebe Leute,

Ein kurzes update zur Lage der Nation.

Ab Montag wird das öffentliche Leben in Wien extrem zurückgefahren. Restaurants etwa haben nur bis 15 Uhr geöffnet. Geschäfte, außer dem Lebensmittelhandel, Apotheken, Banken (LOL), sind geschlossen. (Also kein Pappelsperrholz und Leim mal schnell vom Baumarkt holen...)

Ich selber bin strategisch von Kollegen getrennt und arbeite nur noch von zuhause aus.

Völlig unberechenbar ist die Grenzsituation. Zu Italien ist die Grenze schon seit Tagen dicht. Seit heute ist die Verbindung zur Schweiz gekappt. Zu Ungarn sind nur 4 Grenzübergänge offen.
Es könnte auch zu Deutschland die Grenze geschlossen werden. Mittlerweile halte ich nichts mehr für ausgeschlossen.

Das bringt mich zum Punkt.

Ich möchte das Treffen noch nicht völlig absagen, aber ich sag mal so: Es gibt mit absoluter Sicherheit wesentlich bessere Zeitpunkte als jetzt für ein Treffen. Die Unsicherheit besteht hauptsächlich für euch, denn es mag sein das euch die Anreise gelingt. Aber es ist völlig unsicher ob ihr auch wieder heim kommt.

Mich treibt dabei gar nicht so sehr die Angst vor dem Virus, sondern die eher die Unwägbarkeit von Reisemöglichkeit.
Nachdem es in Österreich mittlerweile Quarantäne Gebiete gibt, ist auch das völlig im Bereich des Möglichen dass beispielsweise Gegenden oder Bezirke in Wien isoliert werden. Die Regierung scheint beherzt Maßnahmen zur Eindämmung umzusetzen.

Beobachten wir das Wochenende und welche Maßnahmen Deutschland setzen wird. Am Montag checke ich den Betrieb bei der Hausverwaltung ab. Ich muss den Schlüssel zum Gemeinschaftsraum abholen...

Auf jeden Fall möchte ich am Montag ein GO oder NOGO entscheiden können.

Bis bald & LG, Tibor
Mokei-tetsu

Drakaisyl
Beiträge: 16
Registriert: Mi Nov 26, 2014 6:20 pm
Lieblingszug/-lok: BR 193

Re: IG-NippoN Treffen 2020 Wien

Beitrag von Drakaisyl » So Mär 15, 2020 6:04 pm

Abend zusammen,

da es wohl ab Montag keinen Zugverkehr mehr nach Österreich geben wird - stand heute 15 Uhr - werde ich leider auch nicht kommen können. Dann ist eine Verschiebung wohl die beste Alternative.

Mfg Benedikt

Benutzeravatar
Tibor Szepessy
Beiträge: 934
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Lieblingszug/-lok: Shinkansen
Wohnort: Wien

Re: IG-NippoN Treffen 2020 Wien

Beitrag von Tibor Szepessy » So Mär 15, 2020 6:12 pm

Liebe Teilnehmer,

Es gibt nun leider sehr handfeste Gründe das IG-nippoN Treffen zu verschieben. Zusätzlich zu den bereits genannten Einschränkungen: Deutschland führt Grenzkontrollen zu Österreich ein, und in Österreich sind Veranstaltungen mit mehr als 5 (fünf) Personen untersagt.
Damit sehe ich wirklich keine Möglichkeit mehr das Treffen wie geplant durchzuführen.

Der Ersatztermin wird, wie zuvor, per doodle festgestellt werden.

Ich hoffe dass durch die gesetzten Maßnahmen Corona unter Kontrolle gebracht werden kann.

LG aus Wien, Tibor
Mokei-tetsu

Twilight Express
Beiträge: 63
Registriert: Mo Okt 29, 2018 11:33 pm
Lieblingszug/-lok: keinen
Wohnort: Bernburg

Re: IG-NippoN Treffen 2020 Wien

Beitrag von Twilight Express » Mo Mär 16, 2020 8:19 pm

Hallo Tibor,
alles klar, versuchen wir uns am nem neuen Termin...
So schade wie es ist, Gesundheit ist nun mal das
wichtigste. Bleibt alle gesund! Bis bald,
VLG Ingo.

Antworten