Termine

Verstaltungen, wo man uns treffen kann
Benutzeravatar
Tokachi
Beiträge: 504
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Lieblingszug/-lok: Hokutosei
Wohnort: Amorbach

Re: Termine

Beitrag von Tokachi » Mo Mai 20, 2019 10:08 am

Moin Ingo,

Vielen Dank für die Informationen!

Wenn ich deine Angaben richtig interpretiere haben wir eine maximale Ausbeute von 7,40 x 4,20m (bei ca. 2,00m Publikumsraum je Seite).
Das wären, grob geschätzt, auf der kurzen Seite 2x 1,20m Module + 1x 0,60m Modul & 2x Kurvenmodule (ca. 0,65m)und auf der langen Seite 5x 1,20 m Module & 2x Kurvenmodule. Die Säule sollte dann theoretisch nicht stören?!

Modul-Layout Überlegung:

Für das Layout müssen wir uns vielleicht Gedanken machen, nur einen großen Bahnhof (Patrick) und mehr Streckenmodule einzusetzen? Bei zwei Bahnhöfen (Patrick & Tibor) wäre mehr Betrieb machbar, aber dann könnten die Streckenmodule fast ausschließlich nur auf den kurzen Seiten eingesetzt werden und das FY kann auch nicht eingesetzt werden. Diese Ausführung wäre nur bei einem Oval möglich. Theoretisch wären noch ein doppeltes U möglich, aber dann könnte die Säule wieder im Weg stehen?!
Gruß Ulli

Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein zweites Hobby https://www.ntracing.de/
Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WU ... JQfjRnegBQ

Twilight Express
Beiträge: 18
Registriert: Mo Okt 29, 2018 11:33 pm
Lieblingszug/-lok: keinen
Wohnort: Bernburg

Re: Termine

Beitrag von Twilight Express » Mo Jul 15, 2019 8:06 pm

Moin Ulli,
das hast Du m.A. nach schon richtig dargestellt.
Was den Aufbau eines doppelten "U"betrifft, so werde
ich demnächst mal wieder beim AMC vorbeischauen,
mal sehen, ob ich etwas genauere Platz-Infos raus-
kriege.
LG Ingo

Benutzeravatar
Tibor Szepessy
Beiträge: 801
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Lieblingszug/-lok: Shinkansen
Wohnort: Wien

Re: Termine

Beitrag von Tibor Szepessy » Mi Jul 17, 2019 5:04 pm

Hallo Ingo,

Und bitte ein Foto machen oder eine zumindest Skizze zeichnen. Dann sieht man auf einen Blick was geht.

Vielen lieben Dank, Tibor
Mokei-tetsu

Antworten