10. N-scale-Convention 2015 in Stuttgart

Verstaltungen, wo man uns treffen kann

Re: 10. N-scale-Convention 2015 in Stuttgart

Beitragvon Tibor Szepessy » Do Aug 06, 2015 10:25 pm

Hallo

Hat jemand einen Reiskocher ?

LG, Tibor
Mokei-tetsu
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
 
Beiträge: 717
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Wohnort: Wien

Re: 10. N-scale-Convention 2015 in Stuttgart

Beitragvon Tatzu » Fr Aug 07, 2015 5:07 pm

Szepessy hat geschrieben:Hallo

Hat jemand einen Reiskocher ?

LG, Tibor

Ich habe einen. Soll ich den mitbringen?

LG
"急がばまわれ" Wenn Du es eilig hast, mach einen Umweg.
Benutzeravatar
Tatzu
 
Beiträge: 523
Registriert: Mo Apr 06, 2009 4:21 pm
Wohnort: Göttingen

Re: 10. N-scale-Convention 2015 in Stuttgart

Beitragvon Dr. Yellow » Di Aug 11, 2015 8:50 am

Hier die neueste mail des NCI zur Kenntnisnahme für Euch: :roll:

Hallo Detlev,

wir haben gestern im NCI-Treff das Layout durchgesprochen.

Ihr wärt der einzige Club, der keine Verbindung zum Hauptlayout hinbekommt. Da wir ja zum diesjährigen „10 Jahre European N-Scale Convention“ Jubiläum bekanntlich eine Rekordanlage anstreben, würde diese Fläche nicht mitzählen.

Die Mehrheit hat sich daher gestern dafür ausgesprochen an dieser Stelle einen Anlagenverbund einzuplanen und eure Teilnahme auf das nächste Jahr zu verschieben. Dann werden wir auch wieder separate Anlagen dabei haben.

Ich hoffe ihr versteht diese Entscheidung?!

Ihr könnt natürlich trotzdem aktiv an der Veranstaltung teilnehmen, indem ihr euch als Bediener der Anlage/Abzweige oder sonstige Helfer eintragen lasst.

Oder ihr findet einen Weg eure Anlage anzubinden (oder wenigstens ein Teilstück) ?!

Bitte melde dich.

Grüße

Stefan
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: 10. N-scale-Convention 2015 in Stuttgart

Beitragvon waldi » Di Aug 11, 2015 10:27 am

Das ist das Aus für unsere Teilnahme. Wenn wir über einen "Hosenträger" die Züge der Rekordanlage bei uns einfahren lassen, ist bei uns kein Fahrbetrieb mehr möglich. Wir haben nach meiner Übersicht soviele Module, dass wir ggf. eine eigene Ausstellung, wie zum Beispiel in Bad Langensalza (Thüringen) im japanischen Garten, organisieren könnten. Wenn als zweite Anlage die Mini-Module zum Einsatz kommen könnten und gegebenenfalls noch meine "Buchanlage" (1,50m x 0,30m), so hätten wir schon was zu bieten. Außerdem könnte man noch interessierte Vereine anfragen.
waldi
 
Beiträge: 961
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: 10. N-scale-Convention 2015 in Stuttgart

Beitragvon shiniji » Di Aug 11, 2015 10:36 am

Ich sag mal so: wer nicht will der hat schon, dann eben nächstes Jahr (bis dahin haben wir dann doch einen sehr gut ausgereiften Modulpool).

Tja, und ich bin auch für Waldis Idee, da wir wirklich in absehbarer Zeit eine größere Anlage austellen könne, weiterhin wie Waldi schon sagt die Minimodule und bestimmt findet sich da noch ein wenig mehr was sich Austellen lassen würde (ggf. kann man ja auch Vitrinen Aufstellen bzw. Tischvitrinen und eine kleine Fahrzeugaustellung noch mit dazugesellen von der guten alten Dampflokära in Japan bis zu den Modernsten Zügen - vor allem bei den Shinkansen würde sich eine Klasse Zeitleiste der verschiedenen Baureihen zeigen lassen ;) ).

Also bis November habe ich ja anvisiert meine ganzen Module soweit zu haben das ich ordentlich Betrieb machen kann - dann noch der Abzweig am großen Bahnhof um noch ne größere Strecke anzuschließen, warum nicht? :D
Warten auf: - Tomix 92417 JR EF510 "Red Thunder", Tomix 92535 92536 JR Series E233-6000 Yokohama Line 8 Cars
Zuletzt erhalten:Tomix Shinkansen 500 EVA
Benutzeravatar
shiniji
 
Beiträge: 949
Registriert: Mo Jun 18, 2007 10:17 pm
Wohnort: Wiesau

Re: 10. N-scale-Convention 2015 in Stuttgart

Beitragvon Tibor Szepessy » Di Aug 11, 2015 11:36 am

Hallo

Schade :(

Ich bin aber voll bei euch. Huschpfusch und dann nur Probleme zu haben bringt nichts. Wobei ich nicht generell einen Anschluss an europäische Systeme ausschliessen will. Nur muss dieses Übergangsmodul durchdacht und getestet sein. Und das muss erstmal entwickelt werden (Zugerkennung, Kollisionsschutz, Seitenwechsel, Anpassung Gleismittelabstand, Elektrische Fragen). Umgekehrt übrigends genauso ! (Stichwort: Gleisbelegtmeldung bei Blockstellen für 16teilige Shinkansen Triebzüge mit stromführenden Kupplungen).

Jedenfalls möchte ich dem Rekordversuch nicht im Weg stehen :)

So ist auch ein bissl der Druck raus, und ich kann sorgfältig an den Modulen arbeiten.

Wer fährt trotzdem an einem oder mehreren der Tage hin ?

LG, Tibor
Mokei-tetsu
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
 
Beiträge: 717
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Wohnort: Wien

Re: 10. N-scale-Convention 2015 in Stuttgart

Beitragvon Tokachi » Di Aug 11, 2015 12:23 pm

Moin Leute,

tja schade ist es, aber so haben wir vor der Ausstellung nochmal die Chance, unsere Module auszutesten und anzupassen. Wenn es erst nächstes Jahr sein soll, dann ist das nunmal so.
Bis dahin sind sicher einige Module dazugekommen. Auch die Idee mit einer eigenen Ausstellung finde ich nicht so schlecht. Mit Minimodulen sollte ich bis Ende des Jahres durch sein. Kai basteltja auch kräftig daran ;)

@Tibor

Ich habe einen Besuch eingeplant für 1 Tag. Wann genau kann ich erst Oktober sagen
Wer Großes will, muss zuerst das Kleine tun

Mein Youtube-Channel https://www.youtube.com/channel/UCwJ9WUt9ntC8TJQfjRnegBQ
Benutzeravatar
Tokachi
 
Beiträge: 446
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:22 pm
Wohnort: Amorbach

Re: 10. N-scale-Convention 2015 in Stuttgart

Beitragvon Masaya » Di Aug 11, 2015 9:43 pm

Hello all Japanese model friends,

Is this N-scale-Convention the Modell-Sued in Stuttgart Messe?
I am Japanese live in Stuttgart area, and would like to see this Japanese layout.
There are no people who does Japanese models around here (I just did not find maybe...)

Thanks!
Masaya
Benutzeravatar
Masaya
 
Beiträge: 3
Registriert: Do Mai 29, 2014 12:13 pm
Wohnort: Untergruppenbach (Kreis Heilbronn)

Re: 10. N-scale-Convention 2015 in Stuttgart

Beitragvon Sebastian » Mi Aug 12, 2015 11:01 am

Hallo zusammen,

es sähe schon witzig aus wenn auf dem japanischen Layout mal ab und zu europäische Züge fahren. Ich will sowas bei meiner späteren Anlage realisieren, also das sich auch mal ein Talent nach Japan verirrt :D
Aber ich denke wir alle kennen auch die Probleme die vor allem manche deutsche Modelle mit der Stromversorgung der japanischen Trafos haben. Meine Brawa Talente können bei dem Mehano und Arnold Trafo richtig Kette geben, wenn ich die aber mit dem Kato Trafo fahren lassen will gucken die mich nur fragend an und schleichen teilweise über die kleine Tischanlage.
Ich denke das würde auch den anderen Modellen der Modellbahner so gehen sollten die ihre Fahrzeuge auf eure Module schicken, oder?

LG Sebi
Meine Sammlung an Baureihen
Bild
DB Regio NRW
Benutzeravatar
Sebastian
 
Beiträge: 143
Registriert: Di Feb 05, 2013 11:25 pm
Wohnort: Coesfeld (Westf)

Re: 10. N-scale-Convention 2015 in Stuttgart

Beitragvon SONIC883_de » Mi Aug 12, 2015 12:55 pm

Hello Masaya,

we are sorry to tell you that we are not at the N-Scale-Convention in this year because some issues with the host of the exhibition. we can't connect to the other module layouts because we started this year with our modules and we haven't connect them together right now. So it isn't save to connect them to the other (non japanese) modules.

I hope that we can meet us with our modules at the last weekend in September near Wolfsburg. Please feel free to join us!

だから、あなたはいつでも私のレイアウト上の鉄道模型で遊んでいただけます。
Neu eingetroffen: TOMIX 92822 Shinkansen 700 "Hikari Railstar"
Warte auf: MicroACE A6047 KIHA 147 Isaburo/Shinpei, MicroACE ED402
Suche: Tomix Shinkansen 0 92704 Ergänzung, Kato Eurostar Ergänzungsset 2x
Benutzeravatar
SONIC883_de
Site Admin
 
Beiträge: 1728
Registriert: Mo Jun 18, 2007 8:35 am
Wohnort: Königslutter

VorherigeNächste

Zurück zu Termine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast