Anlage mit Modulen nach Norm

Anlage mit Modulen nach Norm

Beitragvon shiniji » Mo Jun 12, 2017 10:32 pm

Hallo Leute,

ja auch von mir gibt es noch Lebenszeichen ;) da ja die Modulsache irgendwie eingeschlafen ist habe ich mir ein paar weitere Module gebaut und diese zu einer kleinen Anlage zusammen gestellt.
Das ganze wird in nächster Zeit gestaltet und entspricht bis auf die Beine der Norm. Mehr gibts dann immer in abschnitten hier zu sehen.

Anbei 2 Fotos vom 1. zusammen stellen der Module.

Grüße
Patrick
Dateianhänge
20170612_203215.jpg
20170612_203206.jpg
Warten auf: - Tomix 92417 JR EF510 "Red Thunder", Tomix 92535 92536 JR Series E233-6000 Yokohama Line 8 Cars
Zuletzt erhalten:Tomix Shinkansen 500 EVA
Benutzeravatar
shiniji
 
Beiträge: 958
Registriert: Mo Jun 18, 2007 10:17 pm
Wohnort: Wiesau

Re: Anlage mit Modulen nach Norm

Beitragvon waldi » Mi Jun 14, 2017 9:13 am

Prima, dass Du weiter machst. Ich hatte schon den Eindruck, das unser Projekt Modulbau tot ist. Bei mir im Eisenbahnkeller meines Clubs habe ich immer noch das 3teilige Segment (L 2,40m) einer 8gleisigen Abstellanlage mit Wartungshalle eingelagert, vielleicht kommt es ja zusammen mit Deinen und Tibors Modulen mal zum Einsatz.
waldi
 
Beiträge: 965
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Anlage mit Modulen nach Norm

Beitragvon shiniji » Do Jun 15, 2017 11:25 pm

Hallo Waldi,

das sollte auf alle fälle mal klappen ;) es werden bei mir auch noch Module dazu kommen.


Ansonsten stehen jetzt alle Module, was jetzt noch kommt ist ein Segment als Betriebshof und BW mit Drehscheibe. Der Bereich mit den Betonschwellen wird Stadtebreich, die anderen Module bekommen eine ländliche gestaltung.
Dateianhänge
20170615_195453.jpg
20170615_195437.jpg
Warten auf: - Tomix 92417 JR EF510 "Red Thunder", Tomix 92535 92536 JR Series E233-6000 Yokohama Line 8 Cars
Zuletzt erhalten:Tomix Shinkansen 500 EVA
Benutzeravatar
shiniji
 
Beiträge: 958
Registriert: Mo Jun 18, 2007 10:17 pm
Wohnort: Wiesau

Re: Anlage mit Modulen nach Norm

Beitragvon ET 403 » Fr Jun 16, 2017 11:14 am

Servus Patrick,

schauen ja super aus Deine Module ! Besonders das Brückenmodul ! Sind die im Vereinsheim untergebracht ?
Gruß Rainer
ET 403
 
Beiträge: 305
Registriert: Do Jun 21, 2007 10:23 am
Wohnort: Weiden

Re: Anlage mit Modulen nach Norm

Beitragvon shiniji » So Jun 18, 2017 8:20 pm

Hallo Rainer,

ja die Module sind zurzeit im Clubheim unter gebracht, dort bastel ich auch zurzeit wieder daran.

Geht weiter, bisschen größenwahnsinnig aber was solls :D

Die Variogleise mit Bettung find ich inzwischen besser wie die normalen - so sparrt man sich den Schotter an den übergängen ;)
Der Betriebshof ist extra für Austellungen gedacht - so muss nich immer mit den Zügen rumgetauscht werden. Dieser bekommst auch noch eine Drehscheibe. Ansonsten bin ich mal wieder am grübeln wie ich die Stadt gestalte - habe noch haufen weise Kato Hochhäuser.
Dateianhänge
20170618_174314.jpg
20170618_174304.jpg
20170618_173113.jpg
Warten auf: - Tomix 92417 JR EF510 "Red Thunder", Tomix 92535 92536 JR Series E233-6000 Yokohama Line 8 Cars
Zuletzt erhalten:Tomix Shinkansen 500 EVA
Benutzeravatar
shiniji
 
Beiträge: 958
Registriert: Mo Jun 18, 2007 10:17 pm
Wohnort: Wiesau

Re: Anlage mit Modulen nach Norm

Beitragvon Tibor Szepessy » Mo Jun 19, 2017 9:39 am

Juhuuu ! Das freut mich ! Natürlich sind die Module nicht eingeschlafen, aber ich tu auch nicht jeden Schritt posten. Zuletzt habe ich Tobis Module nach Wien geholt, und somit meinen Bestand erheblich erhöht.
Grundsätzlich sind sie einsatzbereit, aber ein paar Störungen gehören gefinkelt behoben.
Bei meinen ursprünglichen Modulen habe die Eckmodule in Angriff genommen. Eigentlich dauert die Ausgestaltung lange, denn die Gebäude werden alle beleuchtet. Und da entwickle ich Lösungen die für das jeweilige Modell "exportierbar" sein sollen.

Patrick: Die Beine sind so wie Tobi sie hat von der Befestigung her. Sind deine auch 1,2m hoch statt für 1m Oberkante mit verstellbaren Füßchen unten ?

LG, Tibor
Mokei-tetsu
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
 
Beiträge: 754
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Wohnort: Wien

Re: Anlage mit Modulen nach Norm

Beitragvon shiniji » Do Jun 22, 2017 9:34 pm

Huhu Tibor,
die Module sind Gesamt bei mir 90cm hoch, wobei das halt die Beine für ne austellung im Club sind, für die Treffen (wenn die wieder Zustande kommen :D) werden nochmal extra Beine gemacht.

Ansonsten heute den ersten Blick aufs Eckmodul mit grober bebauung (insgesamt bekommt jedes Modul ein eigenes Thema).
Dateianhänge
20170622_191257.jpg
Warten auf: - Tomix 92417 JR EF510 "Red Thunder", Tomix 92535 92536 JR Series E233-6000 Yokohama Line 8 Cars
Zuletzt erhalten:Tomix Shinkansen 500 EVA
Benutzeravatar
shiniji
 
Beiträge: 958
Registriert: Mo Jun 18, 2007 10:17 pm
Wohnort: Wiesau

Re: Anlage mit Modulen nach Norm

Beitragvon Tatzu » Sa Jun 24, 2017 1:34 pm

Hi Patrick

Ich hab nach deiner "Geschichte" auch geglaubt das bei dir Schicht im Schacht ist. Aber das was du hier jetzt zeigst entspricht ja genau dem Gegenteil davon was du mir erzählt hast.
Ich bin leicht irritiert... :|

Aber es freut mich das du wieder zurück gefunden hast.
Nachdem ich Tibor meine Module vermacht habe bin ich gespannt was aus ihnen wird. Ich habe mich jetzt für ein eigenes Projekt entschieden, da sich die Modulgruppe ja (unter Berücksichtigung der jeweiligen Umstände der Einzelnen Leute und den daraus neu gegangenen Wegen) "aufgelöst hat".

Ich merke aber das bei mir jetzt irgendwie die Luft generell raus ist, seit die Module weg sind. Die Pläne die ich für mich mache, wollen mir einfach nicht gefallen... :cry:

LG Tobi
"急がばまわれ" Wenn Du es eilig hast, mach einen Umweg.
Benutzeravatar
Tatzu
 
Beiträge: 535
Registriert: Mo Apr 06, 2009 4:21 pm
Wohnort: Göttingen

Re: Anlage mit Modulen nach Norm

Beitragvon ET 403 » Di Jun 27, 2017 7:21 pm

Servus Patrick,

Zusatzfrage : welchen Radius hast bei dem Eckmodul mit den vielen Häuser ?

:lol: .....wann sind denn Deine "Sprechstunden" im Clubheim ? :lol: Möchte Dich bei Gelegenheit mal besuchen in "Klein-Japan".
Gruß Rainer
ET 403
 
Beiträge: 305
Registriert: Do Jun 21, 2007 10:23 am
Wohnort: Weiden

Re: Anlage mit Modulen nach Norm

Beitragvon shiniji » Mo Sep 18, 2017 11:18 pm

Hallo Leute,

so nach dem Unfall melde ich mich jetzt endlich mal zurück, nachdem ich wieder Zeit gefunden habe und auch sonst alles wieder geordnete Bahnen läuft.

Die Module sind weiter als ich dachte, inzwischen baue ich auch an einen Abstellbahnhof mit Drehscheibe in Modulmaßen (also nicht mehr die große sperrige Platte). Ansonsten waren meine Module zum inzwischen schon auf einer Ausstellung in Action zu sehen (ok die Stadtteile waren nur aufgestellt und auch die 2 zwischenmodule haben gefehlt). Ansonsten hoffe ich das es Schritt für Schritt weiter geht.

Bilder von der Ausstellung gibt es hier:


http://www.puerner.de/info/sf2017_13.html

und http://www.puerner.de/info/sf2017_3.html

Grüße
Patrick
Warten auf: - Tomix 92417 JR EF510 "Red Thunder", Tomix 92535 92536 JR Series E233-6000 Yokohama Line 8 Cars
Zuletzt erhalten:Tomix Shinkansen 500 EVA
Benutzeravatar
shiniji
 
Beiträge: 958
Registriert: Mo Jun 18, 2007 10:17 pm
Wohnort: Wiesau

Nächste

Zurück zu Module: IG-nippoN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron