T-Trak Module für die N-scale-convention

T-Trak Module für die N-scale-convention

Beitragvon Dr. Yellow » Sa Jan 22, 2011 11:22 am

Ohayo,

noch mal zurückkommend auf das Gespräch mit allen Vereinen auf der N-scale-convention bezüglich des Baus von mindestens einem T-Track-Modul je Verein bis zur diesjährigen Messe in Stuttgart.

Hintergrund der Geschichte ist, dass ein komplettes T-Track-Modularrangement entstehen soll, wo jeder Verein ein Modul in landestypischer Gestaltung integriert.

Natürlich können es auch 2 oder mehr T-Track-Module je Verein sein.

Ich denke, ein solches Modul könnten wir z.B. gemeinsam bei einem unserer Treffen bauen.
Natürlich kann auch jeder für sich zu Hause ein solches Modul bauen und es zur Messe mitbringen. Das muss jeder für sich selber entscheiden.

Vorgesehen ist ein doppelgleisige Strecke, entweder mit Kato S 280 oder WS 248 PC.


Hier kann man die Entstehung der Idee noch einmal nachlesen:
http://www.germantrak.de/index.php?opti ... mid=400034

und hier sind Ausführungen zum System und die deutschen Abmessungen von Bernhard Roll (germanNTRAK)

http://www.germantrak.de/index.php?opti ... mid=400035

Ich hatte Bernhard damals angesprochen bezüglich der Beschaffung des Modulkastenbaumaterials über eine Quelle. Auf der Messe konnten wir uns dahingehend noch nicht einigen. Ich werde noch mal nachfragen, inwieweit das noch im Raum steht.

Bis dann

Dc. Yellow
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: T-Trak Module für die N-scale-convention

Beitragvon SONIC883_de » Mo Jan 24, 2011 10:01 am

Hört sich gut an.

Ich würde privat gerne ein T-Track-Modul bauen, dazu dann das oder die, die wir zusammen gestalten wollen
Neu eingetroffen: TOMIX 92822 Shinkansen 700 "Hikari Railstar"
Warte auf: MicroACE A6047 KIHA 147 Isaburo/Shinpei, MicroACE ED402
Suche: Tomix Shinkansen 0 92704 Ergänzung, Kato Eurostar Ergänzungsset 2x
Benutzeravatar
SONIC883_de
Site Admin
 
Beiträge: 1730
Registriert: Mo Jun 18, 2007 8:35 am
Wohnort: Königslutter

Re: T-Trak Module für die N-scale-convention

Beitragvon markus s » Do Jan 27, 2011 5:56 pm

Hallo zusammen
Ich weis nicht wie weit Bernhard mit dem neuen Flyer bezüglich T-Trak für Stuttgart ist und ob er diese schon versendet hat. Soviel ich weis soll z.B. Hintergrund- und Modulkastenfarbe einheitlich gestaltet werden.
Ich warte eigentlich auch auf diese Infos, da ich auch ein Modulkasten bauen möchte. Nun ja, ich muss sagen den Kasten und die Gleise sind schon fertig ;-)
Nun warte ich auf weitere Infos wegen den Farben.
Das Holz habe ich mir im Baumarkt zuschneiden lassen. Leim, Nägelchen und schon war der Kasten fertig.
Soweit von mir, Markus
markus s
 
Beiträge: 68
Registriert: Do Jun 21, 2007 3:25 pm
Wohnort: 47608 Geldern

Re: T-Trak Module für die N-scale-convention

Beitragvon Red Express » Fr Feb 04, 2011 11:28 pm

Hallo, beim Bau der Modulkästen sehe ich keinerlei Probleme. Verlegen der Kato- Gleise ist auch kein geschrei. Also werde ich 1 oder 2 Module für die gerade Strecke und ein Eckmodul bauen. Die Module der geraden Streck werde ich in doppelter Länge bauen, die breite bleibt so wie die Vorgabe. Was aber im Vorfeld geplant werden muß, ist die einheitlice Gestaltung der IG nippon Module.
Grüß Red Express
Red Express
 
Beiträge: 27
Registriert: Do Jun 28, 2007 10:12 pm

Re: T-Trak Module für die N-scale-convention

Beitragvon SONIC883_de » Di Aug 07, 2012 3:51 pm

Hier nochmal eine Infoseite mit ein paar schön gestalteten Modulen

http://thomas.tuerke.net/on/mrr/?with=1 ... 1173489516
Neu eingetroffen: TOMIX 92822 Shinkansen 700 "Hikari Railstar"
Warte auf: MicroACE A6047 KIHA 147 Isaburo/Shinpei, MicroACE ED402
Suche: Tomix Shinkansen 0 92704 Ergänzung, Kato Eurostar Ergänzungsset 2x
Benutzeravatar
SONIC883_de
Site Admin
 
Beiträge: 1730
Registriert: Mo Jun 18, 2007 8:35 am
Wohnort: Königslutter

Re: T-Trak Module für die N-scale-convention

Beitragvon waldi » Mi Aug 08, 2012 8:24 am

Kai, das ist ja ein Super-Link, den Du da ins Forum gestellt hast. Wenn man die Bilder sieht, glaubt man ja beinahe gar nicht, das es sich um T-Trak-Module handelt.
Bisher habe ich T-Trak im Kapitel Kleinanlagen mit Kurzzügen verbucht; ich bin fasziniert, was sich da für Möglichkeiten bieten. Irre! :o
waldi
 
Beiträge: 965
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: T-Trak Module für die N-scale-convention

Beitragvon SONIC883_de » Mi Aug 08, 2012 8:37 am

Hehe, genau deswegen hab ich den Link hier rein gestellt. Ist genau so wie mit den Mini Modulen von Ulli. Auch da kann man sowas mit realisieren.
Momentan ist sind 'wir' (ich versuche grad lokal eine kleine Gruppe zu finden. Land egal) am schauen, ob Mini Module oder T-Track für uns besser sind. Bei der Entscheidungsfindung sind dann solche Seiten echt hilfreich
Neu eingetroffen: TOMIX 92822 Shinkansen 700 "Hikari Railstar"
Warte auf: MicroACE A6047 KIHA 147 Isaburo/Shinpei, MicroACE ED402
Suche: Tomix Shinkansen 0 92704 Ergänzung, Kato Eurostar Ergänzungsset 2x
Benutzeravatar
SONIC883_de
Site Admin
 
Beiträge: 1730
Registriert: Mo Jun 18, 2007 8:35 am
Wohnort: Königslutter


Zurück zu Module: T-Track

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast