Yamanote Line Sparkasse

Hier kann sich über Brot und die Welt unterhalten werden
Antworten
Benutzeravatar
EVO-X
Beiträge: 298
Registriert: Mi Aug 24, 2011 3:33 pm
Lieblingszug/-lok: NOZONI 300, 500

Yamanote Line Sparkasse

Beitrag von EVO-X » Do Jul 31, 2014 2:37 pm

Hallo,

ich glaube ich habe mal irgendwo hier im Forum auf einem Bild gesehen, dass es jemand gibt, der diese Yamanote Line Sparkasse hat:

http://www.targa-japan.com/dengin/dengintop.html

Mich interessiert, wo man diese kaufen kann? Tokyu Hands oder Yodabashi vielleicht?

Danke schonmal, Andreas

Benutzeravatar
Tatzu
Beiträge: 526
Registriert: Mo Apr 06, 2009 4:21 pm
Lieblingszug/-lok: Raicho
Wohnort: Göttingen

Re: Yamanote Line Sparkasse

Beitrag von Tatzu » Do Jul 31, 2014 10:25 pm

Ja. Die Sparbüchse ist meine. Und die macht voll Fetz. :D
Zu kaufen gibts die noch hier:
http://www.gizmine.com/gzhm/yamanote+tr ... bank.shtml

Kostet jetzt fast das doppelte was ich damals bezahlt habe (vor 2 Jahren). Ist aber bei solchen Gimmicks in Japan normal.
Halte dich rann wenn du noch eine willst! Die Teile sind sehr beliebt! Und wert-stabil, bis wert-steigernd!
Noch geiler finde ich die Armbanduhr:
http://www.gizmine.com/gzdf/seahope+led ... note.shtml
Die ist zwar mit Lichtanzeige, aber halt ohne Soundmodul. Und mit 189 Dollar etwas zu fett vom Preis her.

LG Tobias
"急がばまわれ" Wenn Du es eilig hast, mach einen Umweg.

Benutzeravatar
EVO-X
Beiträge: 298
Registriert: Mi Aug 24, 2011 3:33 pm
Lieblingszug/-lok: NOZONI 300, 500

Re: Yamanote Line Sparkasse

Beitrag von EVO-X » Fr Aug 01, 2014 9:08 am

Hallo und danke für den Link. Ich meinte jedoch eher, wo es die Dinger in Japan zu kaufen gibt, da ich ja ab dem 15.08. dort bin.

Cheers, Andreas

Darklighter
Beiträge: 142
Registriert: Do Apr 30, 2009 6:12 pm
Wohnort: Münster

Re: Yamanote Line Sparkasse

Beitrag von Darklighter » Sa Aug 02, 2014 4:11 pm

Prinzipiell könnte Yodobashi die haben: http://www.yodobashi.com/ec/category/in ... 8C&ginput=
Aber die Yamanote-Variante dürfte schwierig zu bekommen sein, ist ja auch beim Hersteller nicht mehr lieferbar.

Benutzeravatar
EVO-X
Beiträge: 298
Registriert: Mi Aug 24, 2011 3:33 pm
Lieblingszug/-lok: NOZONI 300, 500

Re: Yamanote Line Sparkasse

Beitrag von EVO-X » Di Aug 05, 2014 8:52 am

Interessant! Danke für den Link. Die Verfügbarkeit macht mir nicht so viel Sorgen, da ich eigentlich eher an der Chuo line interessiert bin (Orange).

Gruß, Andreas

Antworten