Bootsbau

Vom Eigenheim auf der Modelbahn über Autos bishin zu Umbauten. Hier ist der richtige Platz dafür

Re: Bootsbau

Beitragvon Dr. Yellow » So Mär 04, 2012 7:16 pm

waldi hat geschrieben:Kommt mir irgendwie bekannt vor :D , hast Du zwei gebaut?


Nein Waldi, das bleibt ein Unikat! :D
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Bootsbau

Beitragvon Tosaden » So Mär 11, 2012 2:54 pm

Wie geil ist das denn !!!!
Tschoe, Guido
Benutzeravatar
Tosaden
 
Beiträge: 180
Registriert: So Mai 30, 2010 2:42 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bootsbau

Beitragvon Sir Madog » Mi Mär 14, 2012 1:49 pm

Hab von meinem Sohn einen Bausatz der in Halifax liegenden Bluenose bekommen, ein 2-mastiger Schoner. Das Ding ist im Maßstab 1/160, also nahezu passend. Vielleicht wird daraus ja mal ein Modul mit einer Kai-Anlage...

Hab vor einer Woche mit dem Zusammenbau begonnen. Der Bausatz ist eine echte Herausforderung, da die Teile aus den beigefügten Leistchen selbst gebastelt werden müssen, und die Anleitung eine Katastrophe ist.

Vor 4 Tagen sah das "Ding" so aus:

Bild

In der Zwischenzeit ist der Rumpf fertiggestellt und lackiert, jetzt geht´s an die Masten und die Takelage. Leider hilft mit die Anleitung da wenig, da ich das Boot ja im Hafen liegend haben will und nicht unter vollen Segeln. Gibt noch einiges zu tüfteln.

Neuere Fotos demnächst, wenn die Lackierung trocken ist!
Happy Landings!

Ulrich

"Ein Hamburger wird nicht braun, er rostet!"
Benutzeravatar
Sir Madog
 
Beiträge: 180
Registriert: Do Jun 24, 2010 3:57 pm
Wohnort: Südlicher Hamburger Raum

Re: Bootsbau

Beitragvon Sir Madog » Mi Mär 14, 2012 6:15 pm

Ein etwas aktuelleres Foto:

Bild
Happy Landings!

Ulrich

"Ein Hamburger wird nicht braun, er rostet!"
Benutzeravatar
Sir Madog
 
Beiträge: 180
Registriert: Do Jun 24, 2010 3:57 pm
Wohnort: Südlicher Hamburger Raum

Re: Bootsbau

Beitragvon Tosaden » Do Mär 15, 2012 9:45 pm

Klasse ! :o
Tschoe, Guido
Benutzeravatar
Tosaden
 
Beiträge: 180
Registriert: So Mai 30, 2010 2:42 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bootsbau

Beitragvon waldi » Fr Mär 16, 2012 12:00 pm

Für den Yachthafen sieht das Schiff doch toll aus, hast Du prima hinbekommen!
waldi
 
Beiträge: 959
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Bootsbau

Beitragvon Sir Madog » Fr Mär 16, 2012 1:25 pm

Der Rumpf, bei dem natürlich kaum ein Teil aufs andere passte, war die leichte Übung - jetzt kommt die Takelage! Konnte meine Frau überzeugen, die Segel zu nähen, die etwas anders aussehen werden, als in der sog. Bauanleitung gezeigt. Ich will das Schiff ja nicht unter vollen Segeln darstellen, sondern mit gerefften Segeln. Wird tüftelig, da das Boot ja nicht sehr groß ist. Im Vergleich zu einer Lok aber riesig!
Happy Landings!

Ulrich

"Ein Hamburger wird nicht braun, er rostet!"
Benutzeravatar
Sir Madog
 
Beiträge: 180
Registriert: Do Jun 24, 2010 3:57 pm
Wohnort: Südlicher Hamburger Raum

Re: Bootsbau

Beitragvon Sir Madog » Sa Mär 17, 2012 7:25 pm

Der Bootsbau geht weiter!

Bild
Happy Landings!

Ulrich

"Ein Hamburger wird nicht braun, er rostet!"
Benutzeravatar
Sir Madog
 
Beiträge: 180
Registriert: Do Jun 24, 2010 3:57 pm
Wohnort: Südlicher Hamburger Raum

Re: Bootsbau

Beitragvon Sir Madog » Mo Mär 19, 2012 2:24 pm

Kurzes Update zum Bautenstand:

Bild

Bild

Bild

Nimmt langsam Gestalt an. Als nächstes sind die Wanten dran, die müssen aus Zwirn selbst gehäkelt werden ... :o
Happy Landings!

Ulrich

"Ein Hamburger wird nicht braun, er rostet!"
Benutzeravatar
Sir Madog
 
Beiträge: 180
Registriert: Do Jun 24, 2010 3:57 pm
Wohnort: Südlicher Hamburger Raum

Re: Bootsbau

Beitragvon waldi » Di Mär 20, 2012 1:09 pm

Ich bin begeistert!
waldi
 
Beiträge: 959
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

VorherigeNächste

Zurück zu Haus & Hof

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron