Messing Modell von World-Kougei - Woki 100

Vom Eigenheim auf der Modelbahn über Autos bishin zu Umbauten. Hier ist der richtige Platz dafür

Messing Modell von World-Kougei - Woki 100

Beitragvon Dr. Yellow » Fr Feb 11, 2011 10:34 pm

Bei diesem Modell von Worl-Kougei handelt es sich um einen Kalkstein- bzw. Kalkschotterwagen der Chichibu Railways, einen Woki 100.
Nach der DD 20 Oigawa und den dazugehörigen Personenwagen, dem Autotransporter von Pairhands, war dies so mein 3. rollendes Messingmodell, welches ich zusammen gebaut habe. Dieses Modell kann man komplett löten, was für die Endfestigkeit besser ist, als das Verkleben mit Sekundenkleber. Das kniffligste an diesem Modell war das Falten der Drehgestellblenden. Ansonsten kann man sehr gut nach der japanischen Bauanleitung arbeiten.
Überrascht war ich auch von der sehr guten Rollfähigkeit des Wagons. Nun muss ich nur noch 9 weitere Wagons zusammenbauen und eine blaue Deki 107/108 davor wäre auch nicht schlecht :)

Hier der Baussatz
Bild

Hier der fertige Wagon (Lackierung fehlt noch)
Bild

Bild

Hier das Original
http://www.otenko.com/gallery3/var/albu ... 1294649214
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/j ... oki100.jpg
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Messing Modell von World-Kougei - Woki 100

Beitragvon Dr. Yellow » Mo Apr 04, 2011 10:15 pm

Wider Erwarten doch eher zu Hause....
und gleich mal eine Lackierung an einem Woki 100 gemacht.
Farbe "schwarzgrau" von Vallejo und die Abrubbelteile angebracht.
Nun fehlt noch etwas Rost und die matte Versieglung und natürlich die Räder ;)

Bild
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Messing Modell von World-Kougei - Woki 100

Beitragvon SONIC883_de » Di Apr 05, 2011 9:07 am

Ist sehr schön geworden. Ich muss mich auch mal an Messingmodelle trauen
Neu eingetroffen: TOMIX 92822 Shinkansen 700 "Hikari Railstar"
Warte auf: MicroACE A6047 KIHA 147 Isaburo/Shinpei, MicroACE ED402
Suche: Tomix Shinkansen 0 92704 Ergänzung, Kato Eurostar Ergänzungsset 2x
Benutzeravatar
SONIC883_de
Site Admin
 
Beiträge: 1728
Registriert: Mo Jun 18, 2007 8:35 am
Wohnort: Königslutter

Re: Messing Modell von World-Kougei - Woki 100

Beitragvon Mark V. » Do Apr 07, 2011 8:39 pm

Sieht gut aus, Klasse gebaut. Auch die Lackierung klappt, nur noch verwittersn.

Mark V.
Benutzeravatar
Mark V.
 
Beiträge: 63
Registriert: Sa Dez 20, 2008 10:17 pm
Wohnort: Zaandam, Niederlande

Re: Messing Modell von World-Kougei - Woki 100

Beitragvon Dr. Yellow » So Apr 10, 2011 6:44 pm

Vielen Dank Kai und Mark! :)

So nun ist der Wagen leicht angeschmutzt bzw. mit Staub vom Kalkschotter versehen.
Der maßstäbliche Kalksteinschotter stammt von Koemo http://www.koemo.de/shop.php?id=6
Jetzt fehlt nur noch die matte Versiegelung und die Räder müssen danach noch in die Drehgestelle eingesetzt werden.

Bild

Bild
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Messing Modell von World-Kougei - Woki 100

Beitragvon waldi » Mo Apr 11, 2011 8:55 am

Gefällt mir sehr gut, aber was hat der Spaß je Wagen gekostet?
waldi
 
Beiträge: 960
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Messing Modell von World-Kougei - Woki 100

Beitragvon Dr. Yellow » Sa Apr 16, 2011 5:11 pm

Der erste Woki 100 ist nun komplett fertig. Heute habe ich noch die Mattlackschicht aufgebracht und die Räder eingesetzt.
Das Ladegut werde ich vielleicht nicht festkleben, so kann man die Wagen sowohl mit Schotter, als auch ohne fahren.

Waldi - da ich die Wagons eh geschenkt bekommen habe, kann man nicht wirklich von Kosten sprechen. Die Zeit darf man natürlich nicht sehen.

Bild

Bild

Bild

Bild
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Messing Modell von World-Kougei - Woki 100

Beitragvon Tosaden » Sa Apr 16, 2011 11:26 pm

Der sieht ja geil aus, aber werden die wirklich so hoch beladen???
Tschoe, Guido
Benutzeravatar
Tosaden
 
Beiträge: 180
Registriert: So Mai 30, 2010 2:42 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: Messing Modell von World-Kougei - Woki 100

Beitragvon Dr. Yellow » So Apr 17, 2011 10:05 am

Tosaden hat geschrieben:Der sieht ja geil aus, aber werden die wirklich so hoch beladen???


Naja so ähnlich ;)

http://homepage2.nifty.com/peeta/20071223_461.jpg
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Messing Modell von World-Kougei - Woki 100

Beitragvon Tosaden » So Apr 17, 2011 2:23 pm

Ok ,genehmigt ;-)

Ich hätte gedacht, die würden nicht höher als die Oberkante laden.
Tschoe, Guido
Benutzeravatar
Tosaden
 
Beiträge: 180
Registriert: So Mai 30, 2010 2:42 pm
Wohnort: Düsseldorf

Nächste

Zurück zu Haus & Hof

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast