GreenMax Bürogebäude - neue Bausätze

Vom Eigenheim auf der Modelbahn über Autos bishin zu Umbauten. Hier ist der richtige Platz dafür
Antworten
Benutzeravatar
Keikyu
Beiträge: 232
Registriert: Di Jun 19, 2007 10:53 pm
Wohnort: Mainz / D
Kontaktdaten:

GreenMax Bürogebäude - neue Bausätze

Beitrag von Keikyu » Sa Aug 29, 2009 10:30 am

von GreenMax (2101 + 2102) kamen glaube ich schon im letzten Jahr die neuen und vor allem frei kombinierbaren Bürobausätze in braun und beige heraus. Ich habe mal einen Basisbausatz (3 Stockwerke) + einen Ergänzungsbausatz (2 Stockwerke) zusammengebaut. Naja an Detlefs Baukünste werde ich ja nie ranreichen, aber egal. Unten im Haus soll ein Mini-Nissan-Autohaus entstehen. Dafür habe ich schon 2 Fahrzeuge eingeklebt. Die einzelnen Etagen kann ich abnehmen - inkl. der Deckenplatten -. Dadurch kann ich nachträglich noch innen verfeinern und weiter ausbauen.
Das Haus habe ich ein wenig mit Farbe verfeinert: Alufarben für die Lüftungsgitter am oberen Aufbau, die Balkone beige gestrichen und den Aufbau noch mit ein wenig schwarz zum schlichten plastikgrau ergänzt. Siehe Bilder
RIMG0124.JPG
RIMG0125.JPG
RIMG0126.JPG
Weitere Schritte:
- Decals mit Nissan Schildern werden erstellt - hier habe ich schon ein paar aus dem Internet heruntergeladen und bin mal gespannt - Decalfolie für Laserprinter ist bestellt
- Der kleine Autoladen wird mit weißen LED's von Arnold Hübsch beluchtet (Tipp von Detlef); LEDs liegen hier aber Lötkolben fehlt noch - Conrad gib Gas

Weitere Anregungen gerne willkommen :-)
KEIKYU

Waiting for: Kato KIHA 283 Super Ozora, Micro Ace Series 485-3000 JR East Super Hakucho
Arrived: viel zu viel :-))

Benutzeravatar
Dr. Yellow
Beiträge: 1350
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Lieblingszug/-lok: Shinkansen 300
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: GreenMax Bürogebäude - neue Bausätze

Beitrag von Dr. Yellow » Sa Aug 29, 2009 11:57 am

Sieht cool aus das Teil. Werde ich mir auch noch zumindest in dieser Konstellation zulegen - größere Gebäude damit zu bauen wäre sicher genial - aber ist dann auch eine Frage des Preises. Leider.

Micha, ich könnte mir im Verkaufraum ggf. eine beleuchtete Schräge oder aber sogar eine beleuchtete Scheibe (Plexi) - die sich natürlich dreht - mit einem Fahrzeug darauf vorstellen. Was meinst Du??? Möglichreweise ist dazu aber der Präsentationsraum zu klein. Denke an den Verkäufer mit weißem Hemd und Schlips ;)

LG Detlef
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)

waldi
Beiträge: 964
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg
Kontaktdaten:

Re: GreenMax Bürogebäude - neue Bausätze

Beitrag von waldi » Sa Aug 29, 2009 3:31 pm

Sieht gut aus, Micha. Der Vorschlag mit dem sich drehenden Auto von Detlef ist richtig gut, vielleicht klappt es ja. Weiterhin viel Erfolg mit der Verfeinerung des Hauses.

Benutzeravatar
Keikyu
Beiträge: 232
Registriert: Di Jun 19, 2007 10:53 pm
Wohnort: Mainz / D
Kontaktdaten:

Re: GreenMax Bürogebäude - neue Bausätze

Beitrag von Keikyu » Sa Sep 05, 2009 8:35 am

So, mehr schlecht als recht habe ich nun mal ein eigenes Decal eines Nissan Cube erstellt, das nun als Plakat in meinem Mini-Nissan-Showroom im Green Max Bürogebäude hängt. Dazu habe ich ein wenig Innenausbau vorgenommen, damit man in beleuchtetem Zusatnd nicht auf braune nicht perforierte Innenwände des Originalplastikbausatzes schaut. Guckt selbst:
RIMG0143.JPG
KEIKYU

Waiting for: Kato KIHA 283 Super Ozora, Micro Ace Series 485-3000 JR East Super Hakucho
Arrived: viel zu viel :-))

Antworten