Eigenbau von Gebäuden

Vom Eigenheim auf der Modelbahn über Autos bishin zu Umbauten. Hier ist der richtige Platz dafür
Benutzeravatar
Dr. Yellow
Beiträge: 1350
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Lieblingszug/-lok: Shinkansen 300
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Eigenbau von Gebäuden

Beitrag von Dr. Yellow » Fr Jul 25, 2008 3:58 pm

Hier mal einem originalen Gebäude aus Tokyo nachempfunden für die Stadt auf meiner Modulanlage. Die Zugangsbereiche zum Gebäude und die Schaufenster können beleuchtet werden. Ansonsten Pappe, Papier, Spiegelpolystyrol, Folie. Maße 26 cm breit, 25 cm hoch.

Bild
Bild

Bild
Bild

Bild
Bild

Bild
Bild
Zuletzt geändert von Dr. Yellow am So Jul 27, 2008 1:48 pm, insgesamt 2-mal geändert.
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)

C62

Re: Eigenbau von Gebäuden

Beitrag von C62 » Fr Jul 25, 2008 6:50 pm

Tolles Gebäude, bin schwer beeindruckt! :o

Thomas

Benutzeravatar
Dr. Yellow
Beiträge: 1350
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Lieblingszug/-lok: Shinkansen 300
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Eigenbau von Gebäuden

Beitrag von Dr. Yellow » Sa Jul 26, 2008 8:13 pm

C62 hat geschrieben:Tolles Gebäude, bin schwer beeindruckt! :o

Thomas

Vielen Dank Thomas, oooch so schlimm wars nicht, alles frei Hand gebastelt, war nur relativ zeitaufwendig, aber wie Du mir bescheinigst hat es sich doch gelohnt.
War ja auch nicht der erste Versuch.... :mrgreen:

Gruß Detlef
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Keikyu
Beiträge: 232
Registriert: Di Jun 19, 2007 10:53 pm
Wohnort: Mainz / D
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau von Gebäuden

Beitrag von Keikyu » Sa Jul 26, 2008 11:01 pm

Hallo Detlef,

fantastische Arbeit, Dein handwerkliches Geschick möchte ich haben. Ich probiere gerade aus 3 GreenMax-Bausätzen ein größeres Kaufhaus hinzubekommen. Erste Bilder im separaten Thread.

Keikyu
KEIKYU

Waiting for: Kato KIHA 283 Super Ozora, Micro Ace Series 485-3000 JR East Super Hakucho
Arrived: viel zu viel :-))

Benutzeravatar
Dr. Yellow
Beiträge: 1350
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Lieblingszug/-lok: Shinkansen 300
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Eigenbau von Gebäuden

Beitrag von Dr. Yellow » So Jul 27, 2008 7:19 am

Keikyu hat geschrieben:Hallo Detlef, fantastische Arbeit, Keikyu
:oops: :mrgreen:
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Keikyu
Beiträge: 232
Registriert: Di Jun 19, 2007 10:53 pm
Wohnort: Mainz / D
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau von Gebäuden

Beitrag von Keikyu » So Jul 27, 2008 8:53 am

Moin,

vielleicht würde ich oben drauf noch ein Aufzugshäuschen setzen oder liegt die Aufzugstechnik hier im Keller? Nur so'ne Idee, dass ich das Haus genial finde, weißt Du ja schon.
KEIKYU

Waiting for: Kato KIHA 283 Super Ozora, Micro Ace Series 485-3000 JR East Super Hakucho
Arrived: viel zu viel :-))

waldi
Beiträge: 964
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau von Gebäuden

Beitrag von waldi » So Jul 27, 2008 11:58 am

Bin aus dem Urlaub zurück. Detlef, das Gebäude sieht super aus, herzlichen Glückwunsch für dieses gelungene Objekt.

Benutzeravatar
shiniji
Beiträge: 913
Registriert: Mo Jun 18, 2007 10:17 pm
Lieblingszug/-lok: Shinkansen 300
Wohnort: Wiesau

Re: Eigenbau von Gebäuden

Beitrag von shiniji » Mo Jul 28, 2008 1:20 pm

Genial Detlef, das sieht ja mal richtig toll aus *sabber* Bin mal auf weitere Bastelleien gespannt
Warten auf: - Tomix 92417 JR EF510 "Red Thunder", Tomix 92535 92536 JR Series E233-6000 Yokohama Line 8 Cars
Zuletzt erhalten:Tomix Shinkansen 500 EVA

Benutzeravatar
Dr. Yellow
Beiträge: 1350
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Lieblingszug/-lok: Shinkansen 300
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: Eigenbau von Gebäuden

Beitrag von Dr. Yellow » Mo Jun 29, 2009 1:19 pm

So, nachdem ich nun den TFT Bildschirm für meine große Videowerbewand - kurz VWW - :lol: habe, war ich auf der Suche nach einem Gebäude in Tokyo, dass ich für meine Bastelei verwenden kann.

Meine Wahl viel auf dieses Gebäude hier:
Es dürfte nicht allzu schwer zu bauen sein, zumal es der Verwendung von Spiegelpolystyrol entgegenkommt. Ich halte Euch auf dem Laufenden zum Baufortschritt.

Bild
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)

waldi
Beiträge: 964
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg
Kontaktdaten:

Re: Eigenbau von Gebäuden

Beitrag von waldi » Di Jun 30, 2009 7:48 am

Eine Superwahl, Detlef. Ich bin schon auf das Ergebnis gespannt, viel Erfolg!

Antworten