3D Druck

Tipps und Tricks zum Unterbau und gestallterischen Aspekten

Re: 3D Druck

Beitragvon Tibor Szepessy » Sa Jan 30, 2016 6:12 pm

Und hier zwei aneinander mit einem S280 Gleis:

20160130_165700.jpg

20160130_165711.jpg

20160130_165740.jpg


LG, Tibor
Mokei-tetsu
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
 
Beiträge: 711
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Wohnort: Wien

Re: 3D Druck

Beitragvon Sebastian » Sa Jan 30, 2016 9:47 pm

Sieht gut aus die Brücke! Gefällt mir :D

LG Sebi
Meine Sammlung an Baureihen
Bild
DB Regio NRW
Benutzeravatar
Sebastian
 
Beiträge: 142
Registriert: Di Feb 05, 2013 11:25 pm
Wohnort: Coesfeld (Westf)

Re: 3D Druck

Beitragvon waldi » So Jan 31, 2016 1:48 pm

Sieht Klasse aus, was würde so ein Teil kosten? Kannst Du daraus auch eine entsprechende Brücke für das KATO-Gleis 124 mm ableiten?
waldi
 
Beiträge: 960
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: 3D Druck

Beitragvon Dr. Yellow » Mo Feb 01, 2016 12:47 pm

Cool Tibor, noch vernünftig lackiert passt das. ;)
Schwertwunden sind heilbar, Wortwunden nicht.
(Japanisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Dr. Yellow
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do Jun 21, 2007 8:05 pm
Wohnort: Mühlhausen (Thüringen)

Re: 3D Druck

Beitragvon ikawa » Mo Feb 01, 2016 1:37 pm

ist echt super geworden . Gefällt mir. Druckst du auch Fahrzeuge?
Oigawa Railway
Benutzeravatar
ikawa
 
Beiträge: 506
Registriert: Mo Jun 18, 2007 7:48 pm
Wohnort: Emmental BE Schweiz

Re: 3D Druck

Beitragvon Tibor Szepessy » Mi Feb 03, 2016 11:21 pm

waldi hat geschrieben:Sieht Klasse aus, was würde so ein Teil kosten? Kannst Du daraus auch eine entsprechende Brücke für das KATO-Gleis 124 mm ableiten?


Hi

Ich habe das fertige Modell auf 124mm gekürzt (sprich gestaucht) und um geschätzte 12mm verbreitert (auseinander gezogen), weil die Kato Gleise breiter sind als die Tomix Gleise (2,5mm zu 1,85mm)
Das Ding druckt gerade, und ich poste dann falls die Breite passt. Preis wird bei 2-3 Euro liegen.

ikawa hat geschrieben:ist echt super geworden . Gefällt mir. Druckst du auch Fahrzeuge?


Hi

Falls Du Züge meinst: Dafür reicht die Auflösung von meinem Drucker nicht. Vielleicht mit viel Nacharbeit (glatt schleifen, Ungenauigkeiten ausbessern). Was fehlen würde sind Details (Lüftungsgitter, Leitungen und sowas). Simple Waggons (etwa für Container) mit den genannten Einschränkungen könnte ich mir vorstellen. Was auf jeden Fall ginge ist Unterbau und Inneneinrichtung.

Autos: Für die Garage werd ich mal probieren. Muss nur geeignete Modelle finden. Die coolen Sachen sind natürlich nicht leicht gratis zu finden...
Container: Da hab ich ein Modell, dass ich mit meinen nun fortgeschrittenen Kenntnissen nochmal probieren werde.

Aber für alles gilt: An die Qualität von Spritzguss komm ich mit meinem Drucker nicht ran. Da brauchts schon Profigeräte und andere Technik: Laser und Pulver/UV und Harz

LG, Tibor
Mokei-tetsu
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
 
Beiträge: 711
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Wohnort: Wien

Re: 3D Druck

Beitragvon waldi » Fr Feb 05, 2016 10:04 am

Ich sehe schon, Du hast an alles gedacht. Wenn es Dir nichts ausmacht und es nicht unverschämt ist, würde ich Dir gegen Bezahlung 4 Brücken in Berlin abnehmen. :D
waldi
 
Beiträge: 960
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: 3D Druck

Beitragvon Tibor Szepessy » Di Feb 09, 2016 11:34 am

waldi hat geschrieben:Ich sehe schon, Du hast an alles gedacht. Wenn es Dir nichts ausmacht und es nicht unverschämt ist, würde ich Dir gegen Bezahlung 4 Brücken in Berlin abnehmen. :D


Hier für KATO Schienen:

20160208_225310-1.jpg

20160208_225440-1.jpg

20160208_225633-1.jpg


LG, Tibor
Mokei-tetsu
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
 
Beiträge: 711
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Wohnort: Wien

Re: 3D Druck

Beitragvon Tibor Szepessy » Mi Mai 17, 2017 9:48 am

Hallo

Ich habe übrigends gerade eBay Auktionen für die KATO Brücken laufen:
http://www.ebay.at/sch/szepessy/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=

LG, Tibor
Mokei-tetsu
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
 
Beiträge: 711
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Wohnort: Wien

Re: 3D Druck

Beitragvon Tibor Szepessy » Di Sep 05, 2017 5:24 pm

Hallo

Hab da wieder ein Projekt:
20170905_170850.jpg

20170905_170945.jpg

20170905_171019.jpg

20170905_171114.jpg


Ist ein schneller Druck in geringster Qualität. Anders als das Tomix Produkt habe ich fixe Höhen in 5mm Schritten vor. Das Tomix Produkt ist zum Stecken aus 5,10 und 20mm Stücken.
Ich würde 5,10,15,20,25,30,35,40,45,50 und 55mm Stützen in einem Stück machen.

Kato Stützen folgen.

LG, Tibor
Mokei-tetsu
Benutzeravatar
Tibor Szepessy
 
Beiträge: 711
Registriert: Do Dez 20, 2012 2:43 pm
Wohnort: Wien

VorherigeNächste

Zurück zu Anlagen- & Modulbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron