Mein klein Japan

Tipps und Tricks zum Unterbau und gestallterischen Aspekten

Re: Mein klein Japan

Beitragvon JGSDF » So Jan 23, 2011 1:45 am

Tosaden hat geschrieben:warum sollte ich denken, dass du mich ignorierst? Freut mich, wenn dir meine Anlage gefällt

Ich dachte nur so, weil ich seit nem guten viertel Jahr hier im Forum bin und mich noch nicht zu Deiner kleinen Anlage geäußert habe.
Ich find es immer Klasse wenn jemand seine Anlage präsentiert.
Und dann hat er auch ein dickes Lob verdient, ich glaube das spornt an, um noch mehr zu zeigen oder zu bauen.
Gruß JGSDF ( Michael )
Benutzeravatar
JGSDF
 
Beiträge: 149
Registriert: Di Aug 10, 2010 11:36 pm
Wohnort: 30 meter vor Berlin

Re: Mein klein Japan

Beitragvon Tosaden » So Jan 23, 2011 12:42 pm

Achsoooooooooooooooo

Keine Bange ;-)
Tschoe, Guido
Benutzeravatar
Tosaden
 
Beiträge: 180
Registriert: So Mai 30, 2010 2:42 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mein klein Japan

Beitragvon Tosaden » So Mär 20, 2011 9:57 pm

Ich bin übrigens dieses Wochenende mit einer Erweiterung meiner Anlage angefangen, nachdem ich letzte Woche bei Heiko Stoll vorbei geschaut habe ;-)

Kurz gesagt:
Das Oval wird nach Links erweitert, damit auch Nahverkehrstriebwagen fahren können, die im Moment in meiner engen Kurve hängen bleiben.

Fotos folgen ...
Tschoe, Guido
Benutzeravatar
Tosaden
 
Beiträge: 180
Registriert: So Mai 30, 2010 2:42 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mein klein Japan

Beitragvon Tosaden » Sa Apr 16, 2011 11:28 pm

So, jetzt mal ein paar Fotos von meiner Erweiterung:

Am Mittwoch war ich auf der Intermodellbau in Dortmund und habe dort zugeschlagen:

Bild

Die Bücher im Hintergrund haben mit dem Modell natürlich nichts zu tun.

Aus dem Bausatz von Greenmax entstanden die folgenden 6 Häuschen:

Bild

Und die Erweiterung sieht dann so aus:

Bild

Hier 2 Detailaufnahmen:

Zuerst der Park:

Bild

Das Wasser entsteht aus verdünntem Ponal, daher ist es jetzt noch weiß, weil es noch nicht durchgetrocknet ist. Dann wird es transparent.

Die Häuschen stehen hier schön aufgereiht entlang der Straße:


Bild
Tschoe, Guido
Benutzeravatar
Tosaden
 
Beiträge: 180
Registriert: So Mai 30, 2010 2:42 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mein klein Japan

Beitragvon waldi » So Apr 17, 2011 12:17 pm

Das hast Du prima hinbekommen. Kannst Du noch ein Foto mit dem durchgetrockneten Ponal als Teich ins Forum stellen, diese Wasservariante kannte ich bisher nicht.
waldi
 
Beiträge: 961
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Mein klein Japan

Beitragvon ikawa » So Apr 24, 2011 11:49 pm

sieht toll aus, gefählt mir sehr gut :mrgreen:

ist das Eckgebäude vorne links ein Eigenbau aus Greenamx Teilen???
Oigawa Railway
Benutzeravatar
ikawa
 
Beiträge: 506
Registriert: Mo Jun 18, 2007 7:48 pm
Wohnort: Emmental BE Schweiz

Re: Mein klein Japan

Beitragvon Tosaden » Mo Apr 25, 2011 5:19 pm

Danke.

Ja, das nahezu dreieckige Haus sind die Reste aus dem Greenmax Bausatz. Da gab es für jedes Haus 2 unterschiedliche Rückfronten und die haben danach geschrieen, zu einem Haus zusammengebaut zu werden ;-)
Tschoe, Guido
Benutzeravatar
Tosaden
 
Beiträge: 180
Registriert: So Mai 30, 2010 2:42 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mein klein Japan

Beitragvon ikawa » Mo Apr 25, 2011 5:27 pm

finde du hast das Haus super hin bekommen, past perfekt :mrgreen:
Oigawa Railway
Benutzeravatar
ikawa
 
Beiträge: 506
Registriert: Mo Jun 18, 2007 7:48 pm
Wohnort: Emmental BE Schweiz

Re: Mein klein Japan

Beitragvon Tosaden » Mo Apr 25, 2011 10:08 pm

Hallo zusammen,

Ostern ist ein christliches Fest, dass im buddhistisch / shintoistisch geprägten Japan natürlich nicht gefeiert wird. Daher gibts von mir Baufortschritte auch über Ostern Bild

Hier sehen wir einen Triebwagen der Reihe 5000 in der Sonderlackierung "Thomas the tank engine" die Hauptstraße von Minashima überqueren, um in den Haltepunkt einzufahren:

Bild

Dort steht allerdings noch ein Triebwagen der Reihe 2270 der Wakashima Electric Railway in der Erdbeer-Ausführung (ichigo densa).

Bild

Schaut man von etwas höher, so sieht man in der Straßenbahn-Endstelle 2 Triebwagen:

Bild

Ein kleiner Schwenk auf die Hauptstraße:

Bild

und mal von der anderen Seite:

Bild

Ein paar Leute genießen auch schon die Stille im Park:

Bild

... Fortsetzung folgt ...
Tschoe, Guido
Benutzeravatar
Tosaden
 
Beiträge: 180
Registriert: So Mai 30, 2010 2:42 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mein klein Japan

Beitragvon waldi » Di Apr 26, 2011 9:39 am

Ich bin begeistert von dem Ergebnis Deiner Arbeit. Der Weißleim-Teich hat mich erstaunt, weil ich diese Methode nicht kannte.
waldi
 
Beiträge: 961
Registriert: Di Jun 19, 2007 7:59 pm
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

VorherigeNächste

Zurück zu Anlagen- & Modulbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste